Archiv für 25. August 2011

Rheumatisches Fieber

Rheumatisches-Fieber

Bei dem rheumatischem Fieber handelt es sich um eine Erkrankung in Folge einer bakteriellen Infektion mit Streptokokken. Die Erkrankung kann unterschiedliche Teile des Körpers betreffen. Besonders häufig wird sie im Herzen und in den Gelenken wiedergefunden. Aber auch Haut und Nervensysteme können der Infektion einen Nährboden bieten, obwohl man sie in diesen Regionen weitaus seltener antrifft.  » Weiterlesen

Wie kann man Fieber senken?

Fieber-senken

Das wohl meist verbreitete Hausmittel, das Fieber senken kann, sind Wadenwickel. Mit lauwarmem Wasser getränkte Handtücher werden hier um die Waden gewickelt. Nach etwa 10 Minuten sollten die Wickel erneuert werden. » Weiterlesen

Fieber bei Kindern

Fieber-bei-kindern

Vor allem Kleinkinder haben oft Fieber. Das ist ein Zeichen dafür, dass der Körper des Kindes sich mit Krankheitserregern auseinandersetzt. Wenn Viren oder Bakterien in den Körper eindringen, versucht dieser sie unschädlich zu machen. » Weiterlesen

Ab wann hat man Fieber?

Ab-wann-Fieber

Die Normaltemperatur des menschlichen Körpers liegt zwischen 36 und 37,5 °C. Doch ist alles, was darüber liegt schon Fieber? Ab wann Fieber als solches bezeichnet wird, erfahren Sie hier. » Weiterlesen

Was ist Dengue-Fieber?

Dengue-Fieber

Als Dengue-Fieber bezeichnet man eine Infektion mit dem Dengue-Virus. Das Virus kommt in mehr als 100 tropischen und subtropischen Ländern vor. Es ist hauptsächlich in Südostasien, der Karibik, dem Pazifikraum, sowie im tropischen Afrika und in Mittel- und Südamerika heimisch. » Weiterlesen

Fieber Behandlung

frau-fieber-behandlung-lappen-stirn

Für die Behandlung von Fieber ist zunächst die Schonung des Körpers die wichtigste Maßnahme. Fieber ist eine nützliche Abwehrreaktion des Körpers. Wenn es sich zeigt, kämpft der Körper mit zusätzlicher Wärme gegen Krankheitserreger an. Das ist Schwerstarbeit und schwächt den Körper. Der Fiebernde sollte im Bett bleiben und viel Flüssigkeit aufnehmen. Das kann Tee sein, besonders gut ist leicht gesüßter Kräutertee oder auch Früchtetee. Lindenblütentee hilft beim fiebersenkenden Schwitzen. Auch Obstsäfte sind bei der Behandlung von Fieber Energie spendend und unterstützen den Körper bei seiner Abwehrtätigkeit. Zur der Behandlung von Fieber gilt es, bei einer Körpertemperatur über 37¬∞ C etwa zwei Liter Flüssigkeit am Tag zusätzlich zu trinken. » Weiterlesen

Fieber Hausmittel

Hausmittel-gegen-fieber

Diese Hausmittel helfen gegen Fieber. Egal ob Wadenwickel, Essigstrümpfe oder eine Nasswaschung. Hier finden Sie hilfreiche Hausmittel gegen Fieber. Fieber ist die natürliche Reaktion des Körpers auf eine schwere Infektion. Es bekämpft die Krankheitserreger. » Weiterlesen