Archiv für 30. September 2011

Was tun gegen Lampenfieber?

Lampenfieber

Lampenfieber beschreibt die Nervosität, Anspannung und den Stress eines Menschen vor oder zu Anfang eines Auftrittes vor Publikum. Dabei versteht man unter Lampenfieber klassischer Weise die Aufregung, die vor allem Künstler vor ihren Darbietungen empfinden (engl.: stage fright – Bühnenangst). In diesem Sinne hängen Mikrofon- und Kameraangst eng mit Lampenfieber zusammen. Aber auch Redner und Sportler beispielsweise können darunter leiden. Generell jeder mehr oder weniger öffentliche Auftritt kann Lampenfieber erzeugen. » Weiterlesen

Fieber beim Zahnen

Fieber-beim-Zahnen

Um den sechsten Lebensmonat herum bekommen die meisten Babys ihren ersten Zahn. Manche Kinder scheinen überhaupt nichts von den Veränderungen in ihrem Mund mitzubekommen, andere wiederum halten ihre Eltern während der Zeit des sogenannten Zahnens durch nächtelanges Schreien ganz schön auf Trab. » Weiterlesen

Was tun wenn der Hund Fieber hat?

Fieber-bei-Hunden

Woran können Sie erkennen, dass Ihr Hund Fieber hat?
Herrchen und Frauchen kennen ihren vierbeinigen Begleiter in- und auswendig und merken oft sofort, wenn mit ihrem Hund etwas nicht stimmt. Doch auch wenn ein aufmerksamer Hundebesitzer erkennt, dass seinem kaltschnäuzigen Freund etwas fehlt, ist oft nicht zu erkennen, was genau das Problem ist. » Weiterlesen