Archiv für 18. Juni 2013

Wenn es im Körper heiß hergeht

Fieber-Vitamine

Von Fieber spricht man, wenn die Köpertemperatur höher ist als die durchschnittliche Normaltempertatur des Körpers. Durchschnittlich beträgt die Körpertemperatur eines Menschen morgens um die 36° Celsius. Im Laufe des Tages kann die Temperatur um etwa 1° Celsius variieren. Wenn Frauen ihren Eisprung haben, steigt die Körpertemperatur in dieser Zeit um 0,5° Celsius. Fieber unterstützt die körpereigene Immunabwehr und ist eine Reaktion auf äußere Einflüsse wie zum Beispiel Infektionen. » Weiterlesen

Wenn es eng wird – die Angina

Angina-tonsillaris

Das lateinische Wort Angina steht für “Enge” und “Beklemmung”. Es gibt verschiedene Krankheiten, in denen der Begriff verwendet wird. Dazu gehören zum Beispiel die Angina pectoris und die Angina tonsillaris.  » Weiterlesen